Willkommen auf der Homepage von Michael Schlander,

  • Professor für Gesundheitsökonomie an der Universität Heidelberg
    zugleich
  • Leiter der Abteilung für Gesundheitsökonomie am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ)

  • Gründer und Vorstandsvorsitzender von InnoValHC,
    Institut für Innovation & Evaluation im Gesundheitswesen
    [Gründungsmitglied, Alliance for the Advancement of Applied Health Economics, A3HE]

Neuigkeiten

2024

Heidelberg Health Economics Summer School 2024 | Anmeldung

Die Heidelberg Health Economics Summer School 2024 - ein hochkarätiges, einwöchiges Programm, welches vom Institut für Innovation & Evaluation im Gesundheitswesen (InnoValHC) unter der Schirmherrschaft der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg angeboten wird, befasst sich mit der Rolle (gesundheits-)ökonomischer Evaluationen im regulatorischen Kontext formaler Health Technology Assessments (HTAs).
Die diesjährige Summer School wird von 23.-27. September 2024 im Veranstaltungszentrum NOBIS / NOI Techpark in Bruneck / Italien stattfinden - weitere Informationen zur Veranstaltung befinden sich auf der InnoValHC Website.

Die Anmeldung ist geöffnet!

Weiterlesen …

Die sozio-ökonomischen Konsequenzen von Krebs - ein unterschätztes Problem

Konsensempfehlungen der Arbeitsgruppe der Organisation Europäischer Krebsinstitute (Organisation of European Cancer Institutes, OECI) zum konzeptionellen Rahmen, Taxonomie und Forschungsrichtungen - "Der sozio-ökonomische Einfluss von Krebs auf Patienten und deren Angehörige" - vor Kurzem veröffentlicht in Lancet Oncology (Online-Version verfügbar seit April 2024).

Weiterlesen …

Heidelberg Health Economics Summer School 2024 | Early Bird Anmeldung

Die diesjährige Heidelberg Health Economics Summer School wird von 23.-27. September 2024 im Veranstaltungszentrum NOBIS / NOI Techpark in Bruneck / Italien stattfinden - weitere Informationen zum Programm, den Referentinnen und Referenten, dem Tagungszentrum, sowie auch einige Impressionen zur Veranstaltung befinden sich auf der Website des Instituts für Innovation & Evaluation im Gesundheitswesen (InnoValHC).

Weiterlesen …